Mag. Sylvia Amann
Maßgeschneiderte Beratungsleistungen

Sylvia Amann ist Ko-Vorsitzende der EU-Expertengruppe im Bereich Innovation und Unternehmertum in der Kultur und Kreativwirtschaft.

Wie lokale und regionale Kultur entwickeln?

  • Sie möchten das kulturelle Potenzial Ihrer Stadt / Dorfes besser nützen?
  • Sie benötigen öffentliche / private Mittel zur Umsetzung Ihres Kulturprogramms?
  • Sie wollen Ihre Kulturaktivitäten internationalisieren?
  • Sie möchten von Guter Praxis in Europa und weltweit lernen?

inforelais unterstützt bei der Entwicklung und Umsetzung von lokalen und regionalen Kulturstrategien.

  • inforelais untersucht den Status-quo und das kulturelle Potenzial (Analyse der Ausgangslage, Evaluierungen).
  • inforelais arbeitet Finanzierungskonzepte für Kulturstrategien und –programme aus.
  • inforelais entwickelt Internationalisierungsstrategien für Kunst und Kultur.
  • inforelais verbindet mit guten Kooperationspartnern innerhalb und außerhalb Europas.

inforelais ist Mitglied des Auswahlpanels für die Europäische Kulturhauptstadt und Politikentwicklungsberaterin für das österreichische Kulturministerium.

 

Wie die Kreativwirtschaft weiterentwickeln?

  • Sie möchten das Wachstumspotenzial Ihrer Kultur- und Kreativsektoren kennen?
  • Sie brauchen Hilfe für die Gestaltung von Unterstützungmaßnahmen für die Kultur- und Kreativwirtschaft?
  • Sie benötigen öffentliche oder private Finanzierung zur Entwicklung und Umsetzung Ihrer Kreativwirtschaftspolitik?
  • Sie wollen sich mit Vorreitern im Bereich Kreativwirtschaft aus Europa und weltweit austauschen?

inforelais berät bei der Entwicklung von zeitgemäßen Kreativwirtschaftsprogrammen.

  • inforelais analysiert den Status der Kreativwirtschaft (Studien zur Ausgangssituation, Evaluierung).
  • inforelais entwickelt Kreativwirtschafts / Innovationsunterstützungsmaßnahmen und -programme.
  • inforelais macht Finanzierungsstrategien.
  • inforelais begleitet die Entwicklung von Internationalisierungs- und Exportstrategien.

inforelais unterstützte mehr als 30 EntscheidungsträgerInnen in den letzten 10 Jahren bei der Entwicklung oder Finanzierung von Unterstützungsmaßnahmen für die Kreativwirtschaft.

Wie die EU Stadt- und Regionalentwicklung weiterentwickeln?

  • Sie möchten ein Stadt- oder Regionalentwicklungsprogramm entwickeln?
  • Sie brauchen Unterstützung bei der Evaluierung von Stadt- und Regionalentwicklungsprogrammen?
  • Sie benötigen technische Hilfe oder wissenschaftliche Analysen für Ihr Programm?
  • Sie möchten den transnationalen Austausch intensivieren?

inforelais unterstützt beim Aufbau und der Umsetzung von EU-Stadt- und Regionalentwicklungsprogrammen.

  • inforelais entwickelt EU-Stadt- und Regionalentwicklungsprogramme für Kultur und Kreativwirtschaft.
  • inforelais begleitet bei Auswahl und Monitoring von EU-Projekten.
  • inforelais unterstützt gutes Management von EU-Stadt- und Regionalentwicklungsprogramme (Studien, technische Hilfe, transnationales Lernen).
  • inforelais stellt Kontakte in transnationalen Kooperationsräumen - auch im Donauraum - her.

inforelais entwickelte mehrere Kultur-spezifische EU-Regionalprogramme und unterstützte die Programme URBACT, INTERREG, LEADER sowie die EU Donaustrategie als Expertin.

Wie finanziert man Projekte mit EU-Förderungen?

  • Sie haben keinen systematischen Überblick zu EU-Fördermöglichkeiten?
  • Sie benötigen geeignete Projektpartner für die Einreichung von EU-Förderanträgen?
  • Sie brauchen Unterstützung beim EU-Projektmanagement?
  • Sie haben Probleme in Ihrem EU-Projekt?

Inforelais unterstützt beim Zugang zu EU-Fördermöglichkeiten und beim EU-Projektmanagement.

  • inforelais leitet zu den am besten geeigneten EU-Fördermöglichkeiten.
  • inforelais stellt Kontakte zu erfahrenen EU-Projektpartner her und entwickelt Internationalisierungskonzepte.
  • inforelais unterstützt bei der Professionalisierung des EU-Projektmanagements.
  • inforelais hilft bei der Überwindung von Problemen in EU-Projekten.

inforelais unterstützte mehr als 400 ProjektträgerInnen in den letzten 15 Jahren im Bereich EU-Förderungen, Internationaliserungsstrategien und Problemlösung in EU-Projekten.

Wie die internationale Kooperation zwischen anderen Kontinenten und Europe intensivieren?

  • Sie möchten mehr über Kultur / Kreativwirtschaft auf anderen Kontinenten / in Europa wissen und Kontakte aufbauen?
  • Sie brauchen finanzielle Unterstützung für internationale Projekte?
  • Sie sind an internationalen Kulturkooperationsprojekten interessiert?
  • Sie planen die Entwicklung Ihrer Exportaktivitäten von / nach Europa zu stärken?

inforelais unterstützt den internationalen Kulturaustausch.

  • inforelais vermittelt internationale Kontakte – auch zwischen Afrika und Europa.
  • inforelais bietet Zugang zu EU und anderen Unterstützungsprogrammen.
  • inforelais entwickelt Internationalisierungsstrategien für Kunst und Kultur.
  • inforelais baut Exportentwicklungsstrategien auf.

inforelais unterstützte pan-Afrikanische Kulturnetzwerke beim Aufbau von Kontakten sowie bei Exporten nach Europa und war Mitglied der EU Expertengruppe für Kreativwirtschaftsexporte.

Wie ein Kreativwirtschaftsunternehmen entwickeln?

  • Sie wollen ein Unternehmen in der Kreativwirtschaft gründen?
  • Sie planen die Entwicklung neuer Dienstleistungen und Produkte für Ihre Firma?
  • Sie brauchen Förderung / Finanzierung für Ihr Unternehmen?
  • Sie benötigen zur Internationaliserung Kontakte zu Kreativwirtschaftsfirmen in Europe oder weltweit?

inforelais unterstützt bei der Finanzierung und Internationalisierung von Kreativwirtschaftsunternehmen.

  • inforelais berät bei der Entwicklung von Businessplänen.
  • inforelais bietet Innovationsunterstützung und Design-Innovationskonzepte an.
  • inforelais begleitet beim Zugang zu Förder- und Finanzierungsinstrumenten für kreativwirtschaftliche Unternehmen.
  • inforelais entwickelt Exportstrategien und stellt Kontakte zu potentiellen Geschäftspartnern innerhalb und außerhalb Europas her.

inforelais ist Mitglied der EU-Expertengruppe Kreativwirtschaft und Förderexpertin für die österreichische Kreativwirtschaftsagentur.

"Gute Perspektiven für kulturelle Kooperation zwischen Städten aus Afrika und Europa"

sagt Sylvia Amann beim Africities Gipfel im November 2018 in Marrakech.

 

Beim Africities Gipfel setzte Sylvia Amann, inforelais, den ersten Workshop zwischen Europäischen Kulturhauptstädten und afrikanischen Städten im Auftrag der Europäischen Kommission um.

rss feed news inforelais

Neue Kulturpolitik für ländliche Räume

Sylvia Amann’s Artikel wurde auf Kulturelle Bildung Online veröffentlicht

 

Der gesamte Artikel ist unter diesem Link verfügbar.

rss feed news inforelais